Über uns

 

Gmund, bekannt als Tor zum Tegernseer Tal

Am Nordufer des Tegernsee gelegen, direkt an der Mündung der Mangfall, liegt Gmund. Mit momentan (2017) knapp 6500 Einwohnern und einer Fläche von knapp 34,5 qkm, ist die Feuerwehr Gmund für ca. 2/3 der Einwohner, sowie genauso viel Fläche zuständig. In unserem Einsatzgebiet befinden sich die stark befahrenen Bundestraßen 307 und 318 Richtung Österreich, sowie zwei große Papierfabriken (eine mit eigener Werkfeuerwehr) sowie viele mittelständische Handwerksunternehmen und landwirtschaftliche Betriebe. Dazu kommen die unzähligen Tagesausflügler und natürlich auch die Urlauber in unserer schönen Region.

Die Gründungsurkunde aus dem Jahr 1899Am 24. Mai 1877 versammelten sich Gmunder Männer (Landwirte und Handwerker) im damaligen Gasthof Herzog Maximilian zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Gmund am Tegernsee.

Bereits 1878 wurde die Gmunder Wehr mit einer Handdruckspritze, die in der Remise des Gasthofes Herzog Maximilian untergebracht war, ausgestattet.

In den vergangenen 140 Jahren entwickelte sich die Gmunder Wehr stetig weiter, sodass wir heute immer, 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag für die Gmunder Bürger und das Umland einsatzbereit sind.

Auf unserer neuen Webseite können Sie einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Freiwilligen Feuerwehr Gmund am Tegernsee e.V. werfen.